WICHTIGES UPDATE

Liebe Follower: Die Publikation von Artikeln bei TRAEXS wurde neu organisiert. Die aktuellen Musik News werden nicht weiter im Blog veröffentlicht sondern von nun an direkt über Facebook und Twitter. Die News sind aber auch weiter über den Newsfeed des Blogs verfügbar.

Wie können die Nachrichten abonniert werden?

Die aktuellen News können entweder direkt über Facebook oder Twitter abonniert werden oder weiter wie gehabt über den Newsfeed des Blogs. Um weiter den Abruf der News über den Newsfeed des Blogs zu ermöglichen wurde ein spezieller Feed bei dem Service Zapier eingerichtet. Dieser erfasst die Twitter Posts, welche über eine Umleitung auch direkt über den Original Blog Feed verfügbar sind. Für den Abruf der Artikel über den Newsfeed ist also nichts weiter zu tun. Sollte es unerwartet Schwierigkeiten geben, kann auch der über Zapier erstellte Feed direkt abonniert werden: TRAEXS Newsfeed via Zapier.

Live Musik Portal

Stageit ist ein Live Streaming Service mit Musik Performances. Gegenüber anderen der artigen Online Live Services, die vor allem Konzerte auch gegen Entgelt übertragen, überlässt es Stageit den Musikern welche Art von Performance sie übertragen möchten und das für die Zuschauer kostenlos. D.h. Live Übertragungen können entweder Konzerte oder auch Live Performances aus Studios oder ähnlichem sein. Gerade letzteres, die Übertragung privater Sessions ist eine reizvolle Idee, die den Zuschauern das ansehen einmaliger Performances und über Social Networking Funktionen wie Chat auch die Kommunikation zwischen Musikern und Zuschauern oder Musikwünsche ermöglicht. Mehr bei Stageit.

TRAEXS Verzeichnis Links: Live Webcasts, Online EventsLive Streaming

Internet Radio mit Psy und Techno Musik

psyradio.fm bringt eine Vielfalt elektronischer progressiver Musik. Auf den ersten Blick erscheint ein Würfel, der an ein Radio erinnert und auch eins ist. Doch erschliesst sich die Vielfalt erst nach herumspielen mit der nicht auf den ersten Blick nicht übersichtlichen Navigation. So ist jede Ecke des Würfels zwar gleich beschriftet, weisst aber jeweils in eine andere Richtung und erschliesst andere Inhalte. Zu finden sind darüber diverse Genres von Psy Trance und Techno bis ruhigerem Chill Out. Auch News lassen sich eingeben, Song Infos werden angezeigt und Voting wie auch Optionen zur Personalisierung sind vorhanden. Wer neben dem Musik hören etwas spielen und rumgucken möchte, ist bestens aufgehoben bei psyradio.fm.

TRAEXS Verzeichnis Links: Elektronische Musik und Techno

Musik Suche für Musik Sharing

Beeindruckende Funktionen hat die Musik Suchmaschine swarm.fm, die die Suche nach Musik mit einfachen Musik Sharing Funktionen verbindet. Diese gibt passend zu dem vorigen Post um neue Musik Marketing Technologien von Google auch einen Einblick was alles geht, wie schnell und was kommen kann, denn die Anwendung wurde laut About in nur 20 Tagen erstellt. Doch hier zu den Funktionen.

swarm.fm ist im wesentlichen eine Musik Suchmaschine, die einen besonderen Fokus auf das Musik Sharing hat. So heisst es ebenfalls unter About die Idee sei es nicht ein Social Network für Musik zu erstellen sondern Musik auf einfache Weise in Social Networks zu bringen. Und so sind neben der Suche, die Musik Videos von YouTube, MP3 Dateien und Ergebnisse von Rdio ausgibt, Sharing Funktionen das zweite wesentliche Element. Dies funktioniert über die Webseite und noch besser mittels des +music Plugin für den Chrome Browser. Dieses bewirkt wahre Wunder wie die Generierung eines Player im Browser, eines Play Button in Facebook Seiten von Musikern oder das Sharing von Musik Stücken mit Freunden. Zudem können Bands mit ähnlicher Musik in Facebook Seiten angezeigt werden. Weiteres inklusive Screen Shots auch in dem Artikel Swarm.fm Turns Facebook, Web Into Virtual Jukebox.

TRAEXS Verzeichnis Links: Musik Sharing

Google stellt neue Musik Marketing Technologie vor

Google, grad Gegenstand des letzten Posts mit neuen Services um Google Music, hat einen neuen technischen Standard zur Indizierung von Informationen rund um Musik und Musik Dateien vorgestellt, der die Gestaltung von Musik Webseiten betrifft. Vorgestellt wurde ein Set an Rich Snippets Tags, der die zusätzliche Darstellung von Informationen zu Musikstücken in den Suchergebnissen ermöglicht. Suchende können anhand dieser Snippets die Verfügbarkeit von Musik Dateien in einer in den Suchergebnissen erscheinenden Seite erkennen. Mehr zu der neuen Funktion inklusive technologischer Details in dem offiziellen Google Post A new rich snippets format for music.

Anbei noch ein interessanter Artikel über Online Musik und deren Distribution in dem festgestellt wird, dass die neuen Medien allgemein wie auch das Social Networking zu einem breiteren Angebot an Musik und somit auch zur Veränderung des Musik Konsums geführt haben.

The implications of the new broader, flatter distribution of music taste

TRAEXS Verzeichnis Links: Musik Business

Musik Discovery mit Google Music

Seit Mai gibt es Google Music, einen aktuell noch in der Beta Phase befindlichen Cloud Hosting Service und Online Media Center für Musik, in dem Nutzer ihre Musik Dateien hochladen und diese über diverse Geräte abrufen können. Die Teilnahme erfolgt derzeit über Google Account und die Anfrage einer Einladung. Nun hat Google einen weiteren Musik Service gestartet, der Informationen bereit stellt und zugleich die Google Music Plattform mit Musik Discovery unterstützt.

Der neue Service Magnifier ist im Blog Format gestaltet und beinhaltet Posts mit Songs of the Day wie auch andere Features. Diese hier vorgestellten Songs als auch die Songs eines Song Archive können von den Google Music Nutzern kostenlos gespeichert werden und stehen diesen dann zum Abruf bereit. Für weiteres gibt es eine Seite mit Tips + Tricks zu Magnifier.

TRAEXS Verzeichnis Links: Musik Media Center, UploadsMusik DownloadsMusik Sharing