Musik Videos im Mikro Video Format

Entgegen einem Artikel von Hypebot erschliesst sich bei Besuch der Seite Coub nicht wirklich der Zusammenhang zur Musik, denn es sind auch andere Inhalte zu finden. Tatsache ist jedoch, dass sich das Mikro Video Format einiger Popularität erfreut und sowohl Twitter mit Vine als auch Facebook mit Instagram einigen Protagonisten gefolgt und in den Markt eingetreten sind. Dabei boomt die Twitter App Vine und hat in kurzer Zeit 13 Millionen Nutzer erreicht, Instagram ist mit der Erweiterung um die Video Funktion gleich bei 130 Millionen installierten Apps gestartet. Beide Apps ermöglichen die einfache Erstellung kurzer Videos, mit 6 bzw. 15 Sekunden und als Loop.

Aber was ist nun der Trick und das besondere an Coub? Gegenüber der Erstellung von Videos ermöglicht Coub die Bearbeitung bestehender Videos, die bei YouTube oder Vimeo gehostet sind. Wenngleich mittlerweile offenbar alle möglichen Inhalte genutzt, besteht der Trick laut dem Hypebot Artikel darin, dass bei Nutzung von nur 10 Sekunden eines Musik Stückes es keinen Konflikt mit den Urheberrechten gibt. Sonst scheint Coub aber tatsächlich mehr vorzuhaben, ermöglicht auch bewegte Fotos, 360 Grad Präsentationen sowie Animationen, und hat hierfür eine Investition von 1 Million Dollar erhalten.

Wohin auch immer die Reise geht, ein kunstvoll gemachtes 10 Sekunden Loop kann Spass machen und Aufsehen erregen. Mehr bei Coub.

TRAEXS Verzeichnis Links: Musik SharingMusik Videos

Musik Sharing mit Playlists und Musik Discovery

Let’s Loop ist ein tief mit dem Social Web verwobener Musik Sharing Service, d.h. mit diversen Musik Seiten und sonst Facebook und Twitter. Alles startet mit der Einrichtung des eigenen Profils und der Verbindung zu Freunden, je nach Art der Anmeldung wie z.B. über Facebook. Zugleich ist Let’s Loop selbst ein vollwertiges Social Network und ermöglicht die schnelle Verbindung mit anderen Nutzern.

Die Erstellung von Playlists erfolgt per Klick und die Angabe von Links, wobei auch gleich Nachrichten an Facebook und Twitter gesendet werden können. Sonst lassen sich Genres aussuchen, wobei dann die Favoriten der abonnierten Teilnehmer zu entdecken sind. Interessant ist der Player, der die Auswahl offen lässt von welcher Quelle die Musik bezogen werden soll. Auf diese Weise kann auch gleich die neu entdeckte Musik über den präferierten Service hinzugefügt werden.

Weiter gibt es zu jeder Musik ein Rating mit Up und Down. Hieraus entstehen die der Seite eigenen Charts. Sonstige Funktionen sind Empfehlungen von Musik auf Grundlage des eigenen Profiles, was aus Let’s Loop zugleich einen Musik Discovery Service macht. Die Funktionen sind also umfangreich und ein Besuch den Klick wert: Let’s Loop.

TRAEXS Verzeichnis Links: Musik Sharing

Schönes Online Radio mit guter Musik

So richtig im Stil eines Radio Sender ist das Online Radio forever.fm gestaltet. Es hat sowas wie das klarste Design für ein Online Radio oder besser für einen Online Radio Sender, mit einem Stream und eben keine Optionen für eine Auswahl oder zum Skippen. Im Design erinnert forever.fm an IP Internet oder Digital Radio Geräte mit der Fähigkeit Informationen zur grad gespielten Musik einzublenden. Dies ist eine der Hauptfunktionen von forever.fm, das weiter mit Sharing Features ausgestattet ist.

Die technischen Grundlagen sind der Musik Sharing Service soundcloud und echonest, der letztere ein Service der genau zu dem Zweck Informationen zur Integration bereit zu stellen entworfen wurde. Auch das Design ist gut gelungen und wer gerne Radio hört, dem ist forever.fm zu empfehlen.

TRAEXS Verzeichnis Links: Online RadioMusik Sharing

Sharetapes kombiniert Mixtape und Playlists mit QR Codes

Ein wenig nostalgisch, was das Design betrifft, ist die als Sharetapes bezeichnete Kombination von Mixtapes, Playlists und QR Codes sowie NFC Chips, wobei letzteres wiederum hoch innovativ ist (NFC bezeichnet Near Field Communications und betrifft automatisierte Aktionen auf dem Handy wie z.B. Zahlungen.).

Sharetapes ist auch zugleich der Name des Services der den beschriebenen Dienst anbietet. Es lassen sich mit dem Service die Playlists erstellen, basierend auf diversen Services wie 8tracks, Spotify und Youtube sowie anderen, was dann den Mixtape Aufnahmen entspricht. Dies ist das original Mixtape, was sich sonst auf das Design einer Musikkassette beschränkt oder anders herum betrachtet auszeichnet, bedruckt mit einem QR Code zum Scan und ausgestattet mit einem NFC Chip. Die Aufnahmen können dann über ein entsprechend ausgestattetes Smartphone oder Tablet abgespielt werden. Da das ganze eine echte Hardware darstellt, sind vorab die Sharetapes über die Seite zu erwerben. Weitere Informationen bei Sharetapes.

TRAEXS Verzeichnis Links: Musik SharingMusik Promotion

DJ Community mit DJ Sets und Mixes

InternetDJ um Musik zu hören und Online zu stellen. Auch DJ News können gepostet werden. Die Seite bietet jede Menge Musik und dies sortiert in diversen Charts von Today bis zu den besten der Woche und des Monats, das Genre ist Electro. Daneben stehen Suche und Community. Mehr bei InternetDJ.

TRAEXS Verzeichnis Links: Techno, HouseMusik Sharing

Markieren einzelner Tracks in DJ Mixes und Podcasts

Wer das TRAEXS Blog liest, weiss es gibt viele Musik Publishing und Sharing Seiten und wer DJ Sets oder sonstige Mixes veröffentlicht hat sich sicher schon gefragt wie die einzelnen Tracks in einem Set oder Mix beschrieben oder markiert werden können, was typischerweise nicht möglich ist. Anders bei dem Cloud Musik Hosting Service Mixcloud, zu dem grad bei Recherchen zur Musik Seite BerlinTechnoClub ein Podcast der Seite traex.de (ohne s am Ende) hochgeladen wurde (So verhält es sich um das Portfolio an Musik Seiten um TRAEXS). Und Mixcloud kann begeistern und löst gerade auch genau das Problem mit dem markieren einzelner Tracks im einem DJ Set oder Podcast. Die Datei wird hochgeladen und beschrieben und anschliessend können für die einzelnen Tracks Time Stamps gesetzt werden. Dies ermöglicht das einblenden von Namen beim abspielen in der Seite und zudem auch noch das komfortable navigieren und das ebenso komfortabel im Embedded Player, wie unten zu sehen ist. Bleibt anzufügen, der Service ist kostenlos und dann mehr bei Mixcloud.

TRAEXS Verzeichnis Links: Musik PlayerMusik Sharing